Team BvZ KTM Racing – GCC Höchstädt


German Cross Country Lauf – Höchstädt

Am 25. und 26.06.2005 fand in Höchstädt,
in der Nähe von Hof, der vierte Lauf zur GCC 2005 statt.

Arne Domeyer wurde mit der neuen KTM 250 SXF hervorragender sechster.

Auf der Moto Cross Strecke des MSC Höchstädt und dem angrenzenden Wald fand unter hervorragenden Bedingungen der vierte GCC Lauf 2005 statt. Insgesamt ca. 500 Starter in den verschiedenen Klasse.
Am Sonntag Nachmittag dann das Highlight: Der Start der Klasse 1 und 2. In Klasse 1 mit dem dominierenden Franzosen Arnaud Demester und weiteren international bekannten Crossern.
Arne Domeyer mit der kleinen KTM 250 SXF konnte über einen großen Teil der 2 Stunden den Speed der Gruppe von Platz 3 bis 6 mitgehen. Nach einer knappen Stunde war Arne an 4. Position. Durch den Tankstopp büßte er aber fast eine Minute ein und fand sich dann auf Platz sechs, mit nur 25 sec zu Platz drei, wieder im Rennen. Nun gelang es ihm leider nicht wieder zu Platz drei aufzuschließen. Mit Platz sechs und als bester Fahrer der kleinen Viertakter hat er sich dennoch sehr gut und vor Allem das Motorrad sehr gut präsentiert.
Christoph Seifert hatte einen hervorragenden Start mit Position drei nach den ersten Kurven. Leider hat er vergessen den Choke vor dem Start wieder zu schließen und so ging ihm das Motorrad nach einer halben Runde wegen Überfettung aus. Bis sie wieder lief fand Christoph sich an Position 15 wieder. Im laufe der 2 Stunden hat er dann eine saubere Leistung geboten, die mit Platz 8 belohnt worden ist.

Am kommenden Wochenende findet in Tschechin der nächste Lauf zur Enduro WM statt. Mike Hartmann kann leider nicht dabei sein. Er hat sich beim Training eine böse Schnittwunde am Arm zugezogen und muss noch ein paar Tage pausieren. Christoph Seifert wird unsere Farben vertreten.

Mitte Juli geht es dann erneut zum GCC nach Goldbach. Hier erwartet uns ein echtes Highlight: Giovanni Sala auf der brandneuen KTM 950 Enduro.
Er wird versuchen, Simo Kirssi auf der BMW R 1200 HP2, zu zeigen was in einer KTM steckt. Wir werden die Betreuung für Giovanni übernehmen und freuen uns unglaublich auf dieses Rennen.

Viele Grüße
Team BVZ KTM Racing

PS: Ein großes Dankeschön an unseren neuen Team Sponsor, die Firma KS TOOLS. Vielen Dank für das Vertrauen und die Unterstützung.