Enduro DM Waldkappel und Streitberg

Enduro DM Waldkappel, Streitberg und WM Griechenland

Mike Hartmann mit deutlichem Vorsprung an der DM Tabelle. Bei der WM in Griechenland hervorragender 8. und 9. Platz.
Marco Straubel verliert Platz drei der DM Tabelle und Christoph Seifert festigt Platz 2 hinter Markus Kehr.

Traumhafte Enduro Veranstaltung in Waldkappel. Viel anspruchsvolles und schönes Gelände. Eine echte Geländefahrt unter professioneller Organisation.
Streitberg versank im Schlamm und die Organisation war überfordert. Keine Ansprechpartner und schleppende Auswertung. Schade für die sonst so schöne Geländefahrt.

Mike Hartmann ist auch zum Ende der Saison der Mann in der Klasse E1, seine Verfolger reiben sich auf und nehmen sich immer wieder gegenseitig die Punkte weg. Er kommt mit 22 Punkten Vorsprung vor dem letzten Lauf nach Zschopau.
In der WM konnte sich Mike permanent steigern und liegt nun an 11 Stelle der Klasse E1. Wenn er beim Finallauf der WM ein ähnliches Resultat wie in Griechenland erreicht, dann könnte am Ende der 10. Platz herauskommen.
Wir drücken ganz fest die Daumen.

Arne Domeyer agiert immer wieder mit dummen Fehlern. Im Moment nur vierter.
In Zschopau kann er noch Platz drei in der DM erkämpfen.

Marco Straubel mit großem Einsatz aber auch mit Pech unterwegs. In Streitberg zu wenig Benzin in der Sonderprüfung so dass er auf Reserve schalten musste und so viel Zeit verlor. Im Moment vierter Platz. In Zschopau muss er hart kämpfen um noch unter die top drei der Klasse zu fahren.

Christoph Seifert
hat sich auf Platz zwei der DM Tabelle festgesetzt. An Markus Kehr kommt er im Moment nicht heran und von seinen Verfolger kann er sich mit respektablem Abstand fern halten. Nach der schweren Schulterverletzung ein versöhnliches Ergebnis.

Am 08.10.05 fand in Lugau ein 4-Stunden Enduro zum Gedenken an Swen Enderlein statt. Wir sind mit Christoph Seifert, der zusammen mit Andre Schröter ein Team bildete und Marco Straubel mit Kai Arne Petruck dabei gewesen.
Christoph konnte gewinnen und Marco und Kai sind gute dritte geworden. Ein schöne Veranstaltung bei hervorragendem Wetter.

Viele Grüße
Team BVZ KTM Racing