Super Cross Kiel 03. und 4.02.2006

16. Int. ADAC SX CUP SUPER-CROSS & FREESTYLE Kiel

am 3. und 4. Februar 2006

Top-Fahrer in Kiel am Start

Motorsportfans aufgepasst ! Am 03. und 04. Februar 2006 startet in der Kieler Ostseehalle wieder das große Supercross & Freestyle-Spektakel.

2 Tage á 4 Stunden Spannung mit der Weltelite des Supercross und den absoluten Mega-Freestylern erwarten Euch und sorgen für einen Mix aus Benzin und Adrenalin. Dazu gibt es erstmalig ein komplett offenes Fahrerlager im Umgang der Halle und Freitag Abend die kultige After-Race-Party

Mit dem 16. Super Cross in 20 Jahren findet damit eine echte Traditionsveranstaltung ihre Fortsetzung !

In einer offenen Klasse wird mit 125ccm, 250ccm und 450ccm-Motorrädern gefahren und über Vorläufe, Hoffnungsläufe, Halbfinals und Finale der Tagessieger ermittelt.

Die Besucher können sich auf spannende Rennen mit absoluter internationaler Topbesetzung freuen: So wird der zweifache Cup-Sieger Marko Kovalainen (Finnland, Honda) ebenso am Start sein, wie der Gesamtdritte von 2005 Cyrille Coulon (Frankreich, Suzuki) mit seinem Landsmann Jerome Hemery (Frankreich, Suzuki). Mit Kornel Nemeth (Ungarn, Suzuki), Jaka Moze (Slowenien, Yamaha) und den tschechischen Piloten Martin Kohut (Suzuki) Martin Michek (Suzuki) sind weitere Spitzenfahrer in Kiel dabei.

Ebenfalls zu beachten sind unter anderem die Super-Cross-Spezialisten Mart de Jong (Niederlande, Honda), der Schweizer Champ Simon Baumann (Suzuki) und  die Franzosen Vincent Turpin (Suzuki) und Raphael Beaudouin (Suzuki). Aus dem benachbarten Dänemark hat Nikolai M. Hansen (Yamaha) seine Teilnahme zugesagt. Erfreuliches gibt es auch aus nationaler Sicht zu melden: Marco Dorsch (VS-Yamaha), Jan Zirfas (Honda) und Andreas Boller (Yamaha) werden als deutsche Fahrer ein gewichtiges Wort um den Sieg mitreden wollen.

Zweites Mega-Highlight ist natürlich das Freestyle. Die Luftspezialisten werden im Laufe des Abends mehrmals in die Lüfte steigen und ihre Kunststücke vorführen. Spätestens zum Big Final werden die Zuschauer die ersten Backflips in der Kieler Ostseehalle erleben !!! Eine grandiose Stimmung bei dieser Flug-Show, bei der ein halbes Dutzend Top Freestyler aus der ganzen Welt Big Air gehen, ist garantiert.

Komplettiert wird das Motorsport-Event mit dem Kids-Race der 65er Klasse, einem attraktiven Showprogramm mit einigen Überraschungen und dem erstmalig offenen Fahrerlager im Food Court der Ostseehalle Kiel.

Nach der Siegerehrung wird am Freitag im Umgang der Ostseehalle die ultimative DELTA RADIO – After Race-Party bis in den frühen Morgen gefeiert. Karteninhaber haben dazu natürlich freien Eintritt.

Der Kartenvorverkauf ist bereits in vollem Gange: Mit Preisen von €18,00 – € 32,00  wurde das günstige Preisniveau gehalten; zusätzlich bieten wir in diesem Jahr erstmalig limitierte SX-CLUB-Ticket´s mit VIP-Service für € 50,00 an.

Kinder bis 14 Jahre erhalten 50% Rabatt und ADAC-Mitgliedern wird ein Rabatt von € 3,00 eingeräumt. Besuchern, die an beiden Tagen in die Ostseehalle kommen, wird für Samstag (4.2.06) ein Kombi-Ticket mit einem Rabatt von € 10,00 angeboten.

Karten erhalten Sie im Ticketcenter der Ostseehalle Kiel

(Tickethotline: 0431 – 98 210 226) sowie an allen der Ostseehalle angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

ADAC SX-CUP Super Cross & Freestyle

ZEITPLAN (vorläufig)

 

 

 

Freitag, 3.2.2006 Samstag, 4.2.2006

 

 

 

Hallenöffnung

18.30 Uhr

14.30 Uhr

 

 

 

Warm-up

 – Show mit Torsten Creutzburg

 

 

 

Opening

20.00 Uhr

16.00 Uhr

 

 

 

FREESTYLE – First Jumps

20.20 Uhr

16.20 Uhr

 

 

 

Vorlauf A

20.30 Uhr

16.30 Uhr

Vorlauf B

20.40 Uhr

16.40 Uhr

Vorlauf C

20.50 Uhr

16.50 Uhr

Vorlauf D

21.00 Uhr

17.00 Uhr

 

 

 

Showprogramm

"Paula Print" sagt „Hallo …“

"Paula Print" sagt „Hallo …“

„Kids-Race“ (Klasse 65ccm )

21.20 Uhr

17.20 Uhr

 

 

 

Hoffnungslauf D 1

21.40 Uhr

17.40 Uhr

Hoffnungslauf D 2

21.50 Uhr

17.50 Uhr

 

 

 

FREESTYLE – Second Act

22.00 Uhr

18.00 Uhr

 

 

 

Pause (ca. 15 Min.)

 – Show mit Torsten Creutzburg

 

 

 

Halbfinale E

22.30 Uhr

18.30 Uhr

Halbfinale F

22.40 Uhr

18.40 Uhr

 

 

 

Showprogramm

Quad-Demo

Quad-Demo

 

 

 

Hoffnungslauf G

23.00 Uhr

19.00 Uhr

 

 

 

Showprogramm

Quad-Rennen

Quad-Rennen

 

 

 

Fahrervorstellung  Finale

23.20 Uhr

19.20 Uhr

Finale 250 ccm

23.30 Uhr

19.30 Uhr

Siegerehrung

23.50 Uhr

19.50 Uhr

 

 

 

Freestyle – BIG Final

00.00 Uhr

20.00 Uhr

 

 

Am Freitag unmittelbar nach Veranstaltungsende:

 After Race Party mit -DJ Peer Wellendorf im Food Court

 

– Programmänderungen vorbehalten –

 

Kiel, 23. November 2005