Bikers Helpline beim Offroadscramble in Schwerin!

Überschlag in Schwerin!

Meine erste Teilnahme am Offroadscramble  begann gleich mit einem Überschlag in der Warmfahrrunde! Der Parcours in Schwerin hatte es für mich als Anfänger in sich. Nun weiß ich, warum Enduristen behaupten, eine 650er sei schwer –und worüber ein Straßenfahrer ja lächelt. Die BMW Xchallenge wühlte sich überall durch. Nach dem Sturz Hang abwärts war der Ganghebel verbogen und der Kupplungshebel abgebrochen. Nach kurzer Reparatur konnte ich mich dem Fahrerfeld wieder anschließen.

Die Fürsorge aller Beteiligten hat mich begeistert. Überall waren Menschen mit Rat, Werkzeug oder zum Anpacken anzutreffen. Das half mir sehr bei meinem „ersten Rennen“: vielen Dank dafür!

Zuhause angekommen, konnte ich erst einmal meine –nun nicht mehr neue- BMW unter dem Dampfstrahler wieder entdecken, die Klamotten waschen und überall den Sand zusammenkehren. Warum dieser ganze Aufwand?

Ich weiß es auch nicht! Ich nehme allerdings wahr, dass ich Muskel besitze, die ich vorher gar nicht kannte, dass ich gut gelaunt bin und mich auf meine Arbeit am morgigen Sonntag freue, denn ich habe Gottesdienst mit Taufe und anschließendem Sommerfest. Ob meine Gemeinde bemerkt, dass ihr Pastor heimlich den Überschlag geprobt hat? Meine Gehfähigkeit morgen früh wird es wohl an den Tag bringen!

Grüße und Dank an alle Offroad Scrambler aus Schwerin für diese tolle Veranstaltung!

Holger Janke