BMW K 1300 R und K 1300 S sind eingetroffen!

Gerade eingetroffen und bei uns zu sehen!

BMW K 1300 R und K 1300 S!

BMW Motorrad hat die Modelle K 1200 S, K 1200 R und K 1200 GT tief greifend überarbeitet. Unter anderem wurde der Hubraum der drei Modelle auf 1.293 cm³ erhöht. Dabei bleibt BMW Motorrad den drei verschiedenen Konzepten der Modelle treu.

Die umfangreich überarbeitete Nachfolgerin der BMW K 1200 S, die neue BMW K 1300 S, ist die stärkste und schnellste BMW aller Zeiten. Mit einer Motorleistung von 129 Kilowatt (175 PS) bei einem Gewicht von 254 Kilogramm inklusive Kraftstoff erfüllt dieses Motorrad höchste Ansprüche an Dynamik und Fahrleistungen. Die Konzeption als Sportmaschine wurde bei der K 1300 S in vielen Bereichen ausgebaut. So vereint das Motorrad faszinierende, innovative Hochleistungstechnik mit hervorragender Allroundtauglichkeit und Sicherheit. Es zeichnet sich aus durch noch höhere Fahrpräzision und Agilität, dynamischere Motor- und Fahrleistungen und dennoch die für BMW typische sichere und souveräne Beherrschbarkeit in allen Situationen.

Abseits von herkömmlichen Sportmotorrad-Konzepten präsentierte BMW mit der K 1200 R auf der INTERMOT 2004 das „stärkste Naked Bike aller Zeiten“. Seitdem weiß man, dass BMW sich nicht davor scheut, auch extreme Kraft und extrovertiertes Design offen zur Schau zu stellen. Die umfangreich überarbeitete Nachfolgerin der BMW K 1200 R feiert nun wiederum in Köln ihre Weltpremiere. Die neue BMW K 1300 R ist das kraftvollste BMW Naked Bike, das je gebaut wurde. Mit einer Motorleistung von 127 kW (173 PS) und einem Gewicht von 243 Kilogramm voll getankt erfüllt der extravagante Power-Roadster als eines der leistungsstärksten Fahrzeuge in diesem Segment höchste fahrdynamische Ansprüche, ohne die Wünsche der BMW Klientel hinsichtlich Sicherheit, Ausstattung und Komfort zu vernachlässigen.

Mit der neuen BMW K 1300 GT erschließt BMW Motorrad erweiterte Dimensionen in Sachen Fahrdynamik und Langstreckentauglichkeit. Mit noch größerer Souveränität beim Antrieb, mit einer weiterentwickelten Verkleidung und zahlreichen Sonderausstattungen steht die neue K 1300 GT für „Gran Turismo“ auf höchstem Niveau. Sie vereint größtmögliche Agilität und sportliche Fahrdynamik mit einem reisetauglichen Gesamtpaket. Mit einer Motorleistung von 118 kW (160 PS) und einem maximalen Drehmoment von 135 Newtonmetern profitiert auch die neue K 1300 GT von der Hubraumerhöhung und profiliert sich als eines der leistungsstärksten Fahrzeuge in diesem Segment.

Die neuen Modelle werden ab Februar 2009, die K 1200 GT ab März, bei BvZ Motorradhandel zu folgenden Preisen verfügbar sein:

K 1300 S: ¤ 15.750,-

K 1300 R: ¤ 13.750,-

K 1300 GT: ¤ 17.600,-

Team BvZ Motorradhandel